SEIT 1969

Jacomij besteht aus zwei Gesellschaften: Jacomij Metalen (seit 1969) und Jacomij Electronics Recycling (seit 2009) zusammen 70.000m2. Obwohl Jacomij alle Eigenschaften eines internationalen Recyclingspezialistes hat, ist es im Grunde genommen ein Familienbetrieb, in dem Aufmerksamkeit für Kunden und Mitarbeiter von zentraler Bedeutung sind.

Jacomij verfügt über das Wissen und die erstklassigen Anlagen (Lagerung, Analyse und Schreddern) für effizientes und hochwertiges Recycling von Nichteisen Metalle, Katalysatoren und Elektronik, die vollständig auf die spezifischen Wünsche der Kunden abgestimmt sind. Mit der Hilfe unserer fortschrittlichen Geräte, gut ausgebildeten Mitarbeiter und sachkundigen Partner werden alle Materialien schnell und fachmännisch sortiert, analysiert, (manuell) kontrolliert und verarbeitet.

Jacomij nimmt die Verantwortung für Mensch und Umwelt sehr ernst und verfügt aus diesem Grund auch über alle erforderlichen Zertifikate und Genehmigungen, die eine verantwortungsbewusste Vorgangsweise garantieren – vom Transport bis zur Verarbeitung.

Unser professionelles Vorgehen und unsere hervorragenden Anlagen haben dazu beigetragen, dass Jacomij Metalen im Bereich Recycling weltweites Ansehen genießt.

52 Jahre Erfahrung | 70.000m² | 45 Mitarbeiter

Groepsfoto 1Die Unternehmenspolitik konzentriert sich vor allem auf umweltfreundliches Unternehmen und die Optimierung von Qualität und Effizienz beim Recycling von Nichteisen- und Edelmetallen und Elektronik. Trends und Produktentwicklungen werden genauestens verfolgt, um (in der Zukunft) den Überblick über Angebot und Nachfrage in der Industrie und Wirtschaft zu behalten. Weiterhin beobachtet Jacomij gesellschaftliche Entwicklungen sowie Veränderungen in Gesetzen und Vorschriften genau, damit auch auf ständig verändernden Märkten hochwertige Qualität gewährleistet bleibt.